VisitFredericia
Lystfisker ved Trelde Næs

Angeln

Wirf die Angel aus und genieße die Ruhe auf einem Angelausflug in Dänemarks größtem Naturpark. In und um Fredericia gibt es Angelplätze sowohl in Stadtnähe als auch in unberührter Natur. Man kann an der Küste angeln oder ein Boot mieten oder mit einem ansässigen Skipper hinaus fahren.

Im Kleinen Belt und den anschließenden Förden und Buchten bietet sich das Angeln von der Küste aus geradezu an

Der Kleine Belt schlängelt sich durch die Landschaft, ständig wechseln tiefe Wasser mit starker Strömung und niedrige aber nährstoffreiche Küstengewässer einander ab. Das macht den Kleinen Belt zu einem Hotspot für Angler. Angeln ist hier ganzjährig möglich und man findet stets ein geschütztes Plätzchen im Lee. Im Kleinen Belt herrscht eine große Artenvielfalt an Fischen wie Blattfische, Hornhecht, Makrele, Dorsch und Meerforelle. Wer Schleppangeln oder vom Boot aus an der Küste oder in offenem Gewässer angeln möchte, kann dies ebenfalls. 
Wirf die Angel aus - Petri Heil!

Tipps und was du beachten solltest