Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Rands Fjord

Der Rands Fjord ist ein wunderschönes Naturgebiet nördlich von Fredericia. Durch das Eindämmen hat sich der Fjord in einen SüBwassersee verwandelt, und er verfügt über ein reiches Natur- und Vogelleben. Der See ist heute 140 ha groB und ist der gröBte See der Gegend. Die angelegten FuB- und Wanderwege der Gegend ermöglichen reichhaltige und abwechslungsreiche Naturerlebnisse.  Die meisten FuBwege beginnen an kleinen Parkplätzen und Wohnbereichen, wo Informationstafeln aufgestellt sind.

Die Landschaft rund um den Rands Fjord ist ein hügeliges Gelände mit kleinen Wäldern, Weideflächen, kultivierten Feldern und steilen Talhängen mit Laubwäldern. Das im 1800 Jahrhundert eingedämmte Fjordgebiet hat mehrere flieBende Bäche, Feuchtwiesen und Sumpfgebiete. Manche Hügel bieten eine schöne Aussicht auf den See, und bei klarem Wetter können Sie Trelde Næs und den Kleinen Belt sehen. Am Rands Fjord wurde früher Kieselgur abgebaut, und die ehemaligen Kieselgurvorkommen sind jetzt in kleine Seen umgewandelt.

Vogel- und Tierleben am Rands Fjord
Auf den vielen Wanderwegen ist es möglich, das Tierleben des Rands Fjords zu erleben, und die abwechslungsreiche Landschaft bietet die Möglichkeit, viele Brutvogelarten zu beobachten. Rands Fjord ist ein ständiger Brutplatz für Seeadler, die das Gebiet als Jagdrevier nutzen. Ein besonderer Anblick ist es, wenn die groBen Seeadler, die mit einer Flügelspannweite von bis zu 240 cm auffallen, über dem Fjord schweben, um ihr Jagdrevier zu markieren.

Von den angelegten Wanderwegen aus ist möglich, das vielfältige Tierleben zu beobachten, aber wenn Sie besonders gute Vogelbeobachtungen wünschen, können Sie den Vogelturm nutzen. Die Seeadler sind auch am besten vom Vogelturm aus zu sehen, aber auch oft vom Friedhof der benachbarten Egeskov Kirche.

Angeln im Rands Fjord
Ohne Erlaubnis des Grundbesitzers darf im Rands Fjord nicht geangelt werden. Es ist aber möglich in Spang Å zu angeln. Dieser kleiner Fluss dient als Entwässerungskanal des Fjordgebietes. Vom Parkplatz am Egeskovvej aus können Sie in Spang Å angeln.

Radtour rund um den Rands Fjord
Eine Radtour rund um den Rands Fjord lädt zu wunderschönen Naturerlebnissen mit Vogelleben ein. Die Radtour ist 14,5 km lang und führt Sie durch eine hügelige Landschaft mit kleinen Wäldern und saftigen Wiesen. Wenn Sie Glück haben, können Sie den Seeadler bei der Jagd in der Gegend beobachten.

Ausstellung des Besucherzentrums (Gemeinde Vejlby) über den Rands Fjord
Bei Egeskov Kirche befindet sich das Besucherzentrum der Gemeinde Vejlby, wo Besuchende mehr über die Natur und das Tierleben des Rands Fjords lesen und mehr Informationen über Wanderwege und Wegenetze finden können. Das Besucherzentrum bietet auch weitere Einblicke in die Umgebung und die Geschichte der Gemeinde.