Weiter zum Inhalt
Naturpark Lillebælt

Naturpark Lillebælt

Foto: VisitFredericia

Fredericia liegt im Naturpark Lillebælt, Dänemarks größtem Naturpark. Ein wasserreicher Naturpark mit dem Kleinen Belt als Kern, umgeben von wunderschönen Küstenlandschaften. Hier gibt es einen der dichtesten Walbestände der Welt - die kleinen Schweinswale. 

Ein großer Naturpark im Kleinen Belt

Der Naturpark Lillebælt erstreckt sich über eine Fläche von ca. 370 km². Davon stehen ca. 200 km², etwa 54 %, unter Naturschutz. Der Naturpark Lillebælt ist ein mariner Naturpark, und ca. 70 % von ihm sind von Wasser bedeckt.

Der Naturpark setzt sich dafür ein, dass wir gemeinsam eine Fülle an Erlebnissen schaffen, die uns dazu anregen, den Kleinen Belt zu pflegen und zu verbessern.

Mehr über den Naturpark und seine Initiativen

Die besten Erlebnisse im Naturpark

Hvalsafari på Lillebælt

Walsafari

auf dem Kleinen Belt

Bridgewalking

Bridgewalking

Spis Lillebælt tur

Guidede ture i Naturpark Lillebælt

MS Marianne

Bootstouren

Bælt in Balance

Naturpark Lillebælt setzt sich dafür ein, die Natur zu nutzen und zu schützen. Mit Bælt in Balance arbeitet der Naturpark mit seinen örtlichen Partnern in drei konkreten Initiativen zusammen, die die Umwelt im Kleinen Belt verbessern sollen. 
Der Verkauf von Plüsch-Schweinswalen bringt Geld für den Schweinswal-Fond des Parks, es werden Krebse gefangen, um eine optimale Balance im Ökosystem zu sichern, und es wird Abfall gesammelt, um die Natur von Plastik und Müll freizuhalten.
Du kannst mitmachen.

Mehr Erlebnisse

Sommerdag på Bøgeskov Strand
Sommer in Fredericia
Minitoget i Gothersgade
Erlebnisse und Kultur
SUP i Gl. Havn
Aktivurlaub
Guidet tur ved Lundings Monument
Stadtführungen

Folgen Sie uns: